Katja Engbrecht – Mitmach: Massage Date

Katja Engbrecht: Massage Date

Zwei Menschen begegnen sich. Der Körper dient dabei als Medium. Ein Dialog entsteht. In einem klaren Rahmen sind die BesucherInnen eingeladen zu massieren oder sich massieren zu lassen. Verbindungen werden geschaffen und durch den Körper erlebbar gemacht. Das Erfahrene hallt nach.

„The most important thing that keeps people going is connections – connections to people, to interests, to the world outside.“ Hedda Bolgar, 103, Psychoanalytikerin

P0Jh1JhPsOg

Katja Engbrecht…

…ist eine in Hamburg lebende Künstlerin. Ihr Arbeitsfokus liegt auf zeitgenössischem Tanz, Performance, Sound, Körper- und Bewegungsforschung.

Facebook-Link

Related projects
Sara Hasenbrink, Bahar Sadafi, Mohammed Sadafi, Pauline Miller, Silke Geyer – ZEITBEBEN Meine 10 Jahre auf Autopilot

Seien wir zur Abwechslung doch mal ganz ehrlich!

Continue reading

House of Xhaos

Sie bringt eine Überraschung mit.

Continue reading

Sindy Tscherrig – Mitmach: Parkour für Bedächtige

...durchquert den Park mit all seinen Hindernissen so ineffizient wie möglich und freut sich über jeden, der sich dazu gesellt.

Continue reading

Mamadou Camara Group – Drum Session

Die Mamadou Cammara Group bringt Rhythmus und Bewegung mit zum TIP.

Continue reading


Autonomes Taiko Projekt

Die Taiko zu schlagen, bedeutet von unnötiger Doktrin zu befreien.

Continue reading