Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier:


Netzwerk X – für Kunst & Soziales im Ruhrgebiet

netzwerk x bei labkultur.tv : klick to read Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen

In der Bochumer Hustadt genauer gesagt am HuStadt Pavillon wurde am 31.5. unser Manifest dem öffentlichen Raum eingeschrieben betreut hat die Aktion UMQ e.V.! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Ein kleiner Ausschnitt! Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Die Stadt steht still – die Strasse bewegt sich Am 30. April 2011 fand die erste Duisburger Nachttanzdemo statt. Über 600 TeilnehmerInnen forderten die Schaffung eines unabhängigen Jugend- und Kulturzentrums.

Zwei RECHTAUFSTADT Botschafterinnen

Hier ein Beitrag von WDR3 – Danke an tausend herrliche Sonnen Martin Burkert! 31.05.2012-18.08-wdr-3-resonanzen Und hier ein Video medizinisches Zentrum von der Duisburger PK: Und hier zwei weitere Fotos aus

Wir laden alle Initiativen, Castle Combre Kunstgruppen und Menschen, die mitmachen und mitdenken wollen, zum nächsten Netzwerktreffen ein. Hier findet ihr die Infos zur Anreise: http://zechecarl.de/tickets-anfahrt.html Gefällt mir:Gefällt mir Wird

In welcher Stadt wollen wir leben? Auf diese Frage gibt es wahrscheinlich so viele Antworten wie sie Beantwortende. Nur eine Antwort enthält bereits die Frage: In einer Stadt. Und für

Nach mehr als einem halben Jahr interner Beratungen und kollektiver Entwicklung gemeinsamer Grundlagentexte, sind wir in 4 Städten öffentlich geworden. Die gemeinsamen Grundlagentexte Kosten für ein Tagesgelddarlehen findet ihr hier: