Netzwerk X Treffen am 07.02.2016 um 16 Uhr im ALIBI, ESSEN

Liebe Prekäre, Arme, Privatiers & Bankrotteure!
Hochgeschätzte Künstler*innen, Kollektivist*innen und Nicht-Identische!
Verehrte ALLE und bereits im Netzwerk X verbundene!

Wir laden ein zum Netzwerk X Treffen, um zu reden.
Über Verhältnisse, Materialismus, ästhetische Kritik, moderne Kunst,
urbanen Interventionismus, Projektabhängigkeiten, Antragslyrik,
politische Einsamkeit, Risiken der Vernetzung, fehlende Solidarität,
gebildetes Vertrauen, Anstehendes & Vergangenes.

Wir sind gewissermaßen auch eine Selbsthilfegruppe für Reflexionsgeschleuderte
und Augenüberkreuzer. Aber auch genau so eine heitere Ulktruppe für
irgendwas wie undogmatisch, anti-autoritäre Kulturguerilla.

Konkret könnten wir auch über eine Wiederauflage der Euromayday-Prekaritätsparade sinnieren…
Oder kulturpolitische Fallstricke fröhlich überspringen…

Komm halt drauf an, wer zum Treffen kommt.

Liebe Grüße
Joscha Hendricksen für den
VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER FÜR THESEN DES NETZWERK-X – FÜR E.V.

Ein besonders zähes Genre kann die allgemeine Vertretungsperformance sein,
dieser Anlass war aber vergleichsweise Mittel.

NETZWERK X BEI DER RVR KULTURKONFERENZ – Link

Das Treffen findet im Übrigen hier statt:

ALIBI
Gladbeckerstraße. 10, Essen
Haltestelle Rheinischer Platz, direkt gegenüber Uni-Essen

Das ALIBI ist ein neuer Raum für alles Mögliche, der sich grad im Bestehen befindet. Beim X Treffen habt ihr die einmalige Gelegenheit den Raum noch vor der offiziellen Eröffnung am 28.2. kennen zu lernen.

Verlaufen? 017670844403

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.