„Der Euromayday ist eine bunte Parade gegen die prekären Lebens- und Arbeitsverhältnisse. Er ist eine Plattform, um die Wut rauszutanzen und eine andere Welt zu fordern.“ http://euromayday.noblogs.org/ https://www.facebook.com/euromayday.ruhr …und das
Das Netzwerk X unterstützt die vom Essener Jugendbündnis initiierte Demonstration. Kommt zahlreich! Aufruftext: „Reclaim the city! Mehr Platz für die Jugend, mehr Raum für uns!“ „Klar ist, dass die Stadt
Aus der Besetzung sind 2 schöne Dinge hervorgegangen: 1. die Bürgerinitiave Bärendelle, die unter dem Motto „Jedem Bären seine Delle!“ für ein Soziokulturelles Zentrum kämpft 2. die Kampagne AFFE (Aktion
+++dies ist eine kopie des artikels von duityourself.org +++ Da geht noch mehr! Holen wir uns die Stadt zurück! Die Kampagne “DU it yourself” setzt sich für kulturelle und soziale
Samstag, 03.08.13, 15 Uhr. Treffpunkt Essen-West-Bahnhof ☼ Kommt Alle! Tanzt geschminkt und mit Konfetti eingekleidet. Erklärt euch solidarisch mit der vormaligen Besetzung der geräumten Bärendelle. Die Forderung nach einem selbstverwalteten,
In aller Kürze: jetzt ab in den park (oder ins gebäude) – zeig deine Solidarität https://www.facebook.com/pages/Plenum-Baerendelle/278692655605995 www.baerendelle.co.nf https://twitter.com/plenumbaerendel http://www.ruhrbarone.de/essenbaerdendelle-besetzung-zweiter-tag-beginnt-nach-ruhiger-nacht/
die letzten Ausschreitungen in Istanbul im Juni 2013, die Protestbewegungen um Stuttgart21 etc. sind Anzeichen eines möglichen Paradigmenwechsels und zeugen von einem neuen Selbstbewusstsein der Bürger, die sich offensiv preisgeben,
Nur kurz sei an dieser Stelle auf den schönen Verlauf unserer Innnenstadtaktion verwiesen. Neben mitreißender Musik an den Grenzen des Ästhetischen konnten wir Vorträge und Solidäritätsbekundungen an teilweise ca. 150
Im Video zu hören und zu sehen ist der NETZWERK X Wagen! Freejazz für komplexe Massen!