Neue Kolonie West

Neue Kolonie West (c) Haiko Hebig

Neue Kolonie West (c) Haiko Hebig

„Kreativwirtschaft“ ist neben „Metropole“ das Stichwort, unter dem spätestens seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 der Struktwandel an der Ruhr vorangetrieben werden soll. Die Stadt Dortmund möchte daher insbesondere im Stadtumbaugebiet Rheinische Straße zwischen U und Emscherbrücke Kreative und ihre Betriebe ansiedeln.

Bereits zuvor haben sich aus vielschichtigen Gründen Kreative in Eigeninitiative im Viertel niedergelassen. Um Sichtbarkeit nach außen zu demonstrieren, sich auszutauschen und zu vernetzen, haben sich diese Kreativen zur Neuen Kolonie West zusammen-geschlossen.

Alle zwei Monate öffnen die Akteure der Neuen Kolonie West gemeinsam ihre Türen und laden die Besucher zu einem Rundgang über Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und weiteren Veranstaltungen ein. An temporären Orten besteht auch für Kreative, die nicht im Quartier ansässig sind, die Möglichkeit, ihre Projekte der Öffentlichkeit zu präsentieren.

http://www.neuekoloniewest.de

Related projects
NORDPOL

Dortmund Nordstadt / offene Einladung / vom Thekenabend bis zum Filmclub, vom Theater bis zur Party.

Continue reading

Kollektiv Nord

Werkraum - Veranstaltungen - Interventionen - Kunst - Film. Im Herzen der Dortmunder Nordstadt.

Continue reading

Rekorder

In der ehemaligen Eckkneipe mit Club Keller gibt es nun Musiker, Autoren, bildende Künstler, DJs und Kulturbegeisterte.

Continue reading

utopisches zentrum dortmund // uzdo

"Was passiert, wenn nichts passiert?"

Continue reading


Kunstreich im Pott

"Kunst ist die schöpferische Tätigkeit der Natur im Menschen. Sie entspringt einem Grundtrieb des Menschen und ist seit Urzeiten eines seiner

Continue reading