jazzwerkruhr

Hans Wanning (c) Christoph Giese

Hans Wanning (c) Christoph Giese

Seit 2002 schließen sich die Ruhrgebietsstädte und ihre Initiativen, Vereine und Spielstätten unter dem Dach von jazzwerkruhr als Ausdruck des künstlerischen Potentials der Region zusammen und verleihen so der bunten Musikerlandschaft der Region eine Stimme und Gesicht.
Unumstrittener (vorläufiger?) Höhepunkt aller Aktivitäten bis dato ist das vielbeachtete und Maßstäbe setzende Kulturhauptstadtprogramm ‚No blah blah!’ von jazzwerkruhr, das in 15 individuellen Projekten mehr als 250 Musiker aus ganz Europa zusammenführte, und diese durch den Schulterschluss von 46 nationalen und internationalen Kooperationspartner europaweit präsentierte in mehr als 60 Veranstaltungen.
Mit jazzplayseurope, initiiert in 2007 und der bundesjazzwerkstatt, die Nadin Deventer in 2010 gründete, tritt jazzwerkruhr seit 5 Jahren auch europaweit mit spannenden Künstlerwerkstätten in über 10 Ländern in Erscheinung.

www.jazzwerkruhr.de

Related projects
NORDPOL

Dortmund Nordstadt / offene Einladung / vom Thekenabend bis zum Filmclub, vom Theater bis zur Party.

Continue reading

Kollektiv Nord

Werkraum - Veranstaltungen - Interventionen - Kunst - Film. Im Herzen der Dortmunder Nordstadt.

Continue reading

Rekorder

In der ehemaligen Eckkneipe mit Club Keller gibt es nun Musiker, Autoren, bildende Künstler, DJs und Kulturbegeisterte.

Continue reading

utopisches zentrum dortmund // uzdo

"Was passiert, wenn nichts passiert?"

Continue reading


Kunstreich im Pott

"Kunst ist die schöpferische Tätigkeit der Natur im Menschen. Sie entspringt einem Grundtrieb des Menschen und ist seit Urzeiten eines seiner

Continue reading

All The Time

Musik- und Kunstkollektiv

Continue reading

Evil Flames

Das Feuer hinaus in die Welt tragen.

Continue reading

jazzwerkruhr

Netzwerk, Werkstatt und Festival für die Jazzer des Ruhrgebiets

Continue reading


Büro für Möglichkeitsräume

Das Büro für Möglichkeitsräume (BFM) ermöglicht Menschen die (Zwischen)Nutzung leerstehender Räume.

Continue reading

Labor für sensorische Annehmlichkeiten e.V. (Labsa)

Labsa ist ein junges und innovatives Künstlerkollektiv um Emilia Hagelganz und Thomas Enbergs.

Continue reading

Die Urbanisten e.V.

lokal, kreativ, lebendig

Continue reading

Theater Lebendich

Phantasiekraft als Lebenselexier

Continue reading


Neue Kolonie West

Kunst im Stadtumbaugebiet Rheinische Straße zwischen U und Emscherbrücke.

Continue reading