Bianca Wickinghoff – Was meinst du?

Das liegt aber auch daran, daß ich etwas unschlüssig geworden bin, ich möchte keine rein negative Rolle spielen, eigentlich möchte ich den Leuten lieber Hoffnung geben. Ich bin inspiriert von den Zuckewatte-Glitzer-Einhorn-Hype der gerade um sich greift. vielleicht springt der Tod auf diesen Hype auf und versucht den Menschen “seinen service” schmackhaft zu machen? vielleicht hat er eine ganze Palette an Angeboten zur Wahl: ewiges Leben, Reinkarnation, ein Leben als Untoter, Nirvana, jede Menge Freude und Spaß, Himmel oder Hölle??? Der Tod nach einem Relaunch durch eine Werbeagentur, etwas karikiert? was meinst du?

Related projects
Unusual Symptoms / Alexandra Morales & Gregor Runge – Tales Of Survival

„Evil conquers good, and none live happily ever after.“

Continue reading

Sara Hasenbrink, Bahar Sadafi, Mohammed Sadafi, Pauline Miller, Silke Geyer – ZEITBEBEN Meine 10 Jahre auf Autopilot

Seien wir zur Abwechslung doch mal ganz ehrlich!

Continue reading

Dreizehnzwölf-Sponti-Act – Postdada Edelschwarz

Die öffentliche Raum-Zeit ist unsere Inspiration.

Continue reading

Dagmar Schenk-Güllich – Alo Biabolo

Dagmar Schenk-Güllich stellt ihre Skulptur Alo Biabolo aus.

Continue reading


Daniel Parlow – Urban Post-Itism

Wir spielen ein unkompliziertes Spiel namens "Urban Post-Itism".

Continue reading