Annette Jonak – Fotodokumentation

Anette Jonak macht die Fotodokumentation von TIP 2017.

www.annettejonak.de


Foto: Der Stand der Dinge. Bruckhausen. (c) Annette Jonak

Vita

1976 in Frankfurt /Main

1992 einjähriger Auslandsaufenthalt in Fontainebleau, Frankreich
1996-99, 2001/02 Studium Geographie und Politikwissenschaft in Leipzig, Göttingen und Bochum

1999-2008 Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Dokumentarfotografie bei Jörg Sasse und Gisela Bullacher an der Uni Essen und Folkwang Hochschule
2003-2004 Kunsthochschule Krakau, Polen
2008 Diplom mit Auszeichnung an der Folkwang Hochschule in Essen
2010 Gasthörerin bei Beate Gütschow an der HGB Leipzig
seit 2010 Lehrauftrag Fotografie an der Hochschule Rhein-Waal

Auszeichnungen und Stipendien:

2013 Bridges Förderpreis
2010 Honourable Mention Riccardo Pezza European Photography Prize
2010 nominiert für den DEW21 Kunstpreis
2009 nominiert für die Plat(t)form 09 im Fotomuseum Winterthur
2008 doppelte Förderpreisträgerin des Fotoprojekts Emscher Zukunft
2008 Epson Art-Photo-Award, Auszeichnung „Beste Einzelkünstler“, Art-Cologne
2006 Reisestipendium Süd/Südosteuropa
02. 2003 – 04.2004 Stipendium Kunsthochschule Krakau, Polen

Related projects
Unusual Symptoms / Alexandra Morales & Gregor Runge – Tales Of Survival

„Evil conquers good, and none live happily ever after.“

Continue reading

Sara Hasenbrink, Bahar Sadafi, Mohammed Sadafi, Pauline Miller, Silke Geyer – ZEITBEBEN Meine 10 Jahre auf Autopilot

Seien wir zur Abwechslung doch mal ganz ehrlich!

Continue reading

Dagmar Schenk-Güllich – Alo Biabolo

Dagmar Schenk-Güllich stellt ihre Skulptur Alo Biabolo aus.

Continue reading

Daniel Parlow – Urban Post-Itism

Wir spielen ein unkompliziertes Spiel namens "Urban Post-Itism".

Continue reading


PARK-FLIEGEN mit Clownin LOTTE vom STERN – um 16 Uhr für alle!

jedeR kann fliegen! Mit oder ohne Summ!

Continue reading