2mal BochumerStudierendenZeitung: Nachttanzdemo Nachlese & Interview



„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, sondern das Rezept verändern“, war auf einem selbstgestalteten Plakat während der Nachttanzdemo in Duisburg zu lesen. Es ist bezeichnend für die Grundeinstellung einer alternativen Kreativszene, die sich nicht vom Stadtmarketing vereinnahmen lassen will. Zwar wird eine Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung nicht ausgeschlossen. Die Souveränität der um Unabhängigkeit bemühten Kulturschaffenden soll dabei allerdings gewahrt bleiben. Unter diesen Vorraussetzungen gestaltet sich die Realisierung ehrgeiziger Stadtprojekte aber als langwieriger und komplizierter Akt…mehr lesen


Wie steht es um die Kulturlandschaft im Ruhrgebiet? Die bsz sprach mit zwei Vertretern der alternativen Kulturszene der Region. Georg Breger ist DJ, Techno-Produzent und Veranstalter der mittlerweile legendären Partyreihe Beatplantation. Joscha Hendricksen macht als Hahn von Opel philosophisches Kabarett und kuratiert Musik & Performance bei der Veranstaltungsreihe Denkodrom. Diesen Sommer gestaltet er zudem die Junge Extraschicht auf der Zeche Carl in Essen…mehr lesen

Comments are closed.